MoosSaal

Collapsing Ballroom Collapsing Structures Chill Lounge

März 2017

Lange sind die Zeiten her in denen hier im MoosSaal gefeiert, getanzt und gelacht wurde. Seit über 20 Jahren liegt dieses ehemalige Kulturhaus im Dornröschenschlaf. Sein Abriss war eigentlich schon vor über zehn Jahren besiegelt, doch ein Immobilienunternehmen erwarb den Gasthof um hier Wohnungen zu bauen. Jahre vergingen ehe nun auf dem Gelände erste Baumaßnahmen umgesetzt werden.

Bereits vor über 100 Jahren wurde das Kulturhaus erbaut und zum Mittel- und Treffpunkt der Stadt und der Arbeiterklasse um Versammlungen abzuhalten. Heute nach Jahren des Leerstandes ist das Gebäude von oben bis unten morsch und nass. Vor der Bühne klafft bereits ein riesiges Loch im Boden. Die ganze Tanzfläche ist mit Moos bedeckt und in den oberen Etagen kollabieren bereits die Böden.

Ebenfalls Interessant

 

Mossy Island MoosSaal Stagedive
Bar Eintrittskarten Panic Button
Callapsing in Chaos Currently no rain Reservierung
NIL Club No Service Tanzfläche

Schlagwörter: